OPDAKH | אָפּדאַך

Anknüpfungspunkte an den Unterricht:

Das Stück richtet sich an ein Publikum ab 15 Jahren (10. Klasse). Thematische Überschneidungen bieten sich z.B. für den Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an. Fragen, die in dem Stück thematisiert werden, sind:

  • Wie geht eine Gesellschaft mit ihren Minderheiten um, also mit jenen, die auf das Wohlwollen einer vermeintlichen Mehrheit angewiesen sind?
  • Wie kann ein gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein manifestiert werden?
  • Und welche Bedingungen müssen herrschen, um dies zu gewährleisten?

Diese Fragen sollen Anlass geben, um einen Blick in das Innere des ehemaligen Jüdischen Waisenhauses zu werfen. Die individuellen Schicksale jener, die das Haus im letzten Jahrhundert bewohnt haben, stehen dabei exemplarisch für die gesellschaftlichen Diskurse ihrer Zeit. Das Projekt steht beispielhaft für die Entwicklung und Überprüfung des eigenen Wertesystems im aktuellen Tagesgeschehen unter Hinzunahme der Pankower Geschichte.

In einer theaterpädagogischen Einführung bzw. einem Nachgespräch soll den Schüler*innen die Komplexität der einzelnen Themen vermittelt und Raum für einen Dialog zwischen den Akteur*innen und dem Publikum sowie noch lebenden Zeitzeug*innen geben werden.

Theaterpädagogisches Begleitmaterial zur Vorbereitung im Unterricht können Sie hier herunterladen.

Reservierungsmöglichkeiten:
Erwachsene: 12 €
Ermäßigt:  8 €

Ermäßigungen gelten für Schüler*innen, Studierende, Rentner*innen, Arbeitslose und Schwerbehinderte bei Vorlage eines gültigen Ausweises.

Gruppen:  5 € (pro Person)

Der Gruppenpreis ist gültig für Berliner Schulen und Jugendeinrichtungen ab einer Gruppengröße von 10 Personen. Begleitpersonen von Klassen und Jugendgruppen zahlen den ermäßigten Eintritt.

Ab sofort können Sie uns Ihre Reservierungsanfragen an post@theaterofw.de mit konkreter Platzanzahl zusenden. Der Kartenvorverkauf startet am 26.02.2018.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Denise Biermann (Produktionsleitung) unter der +49 160 109 68 07 oder per Mail unter post@theaterofw.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

logo Pankower früchtchen
logo friede springer
logo cajewitz stiftung
logo amadeu antonio stiftung
logo vmgkb
logo Schule Eins Pankow
logo Ursula Lachnit-Fixson Stiftung
OfW_logo_website_retina
Close Menu